Über mich


Immerzu geht es in der Welt um die Geschwindigkeit, darum, noch schneller, noch effizienter zu sein. Da ist es schön, sich in einem Medium zu bewegen, das extrem langsam ist. In meiner Kunst kann ich mir soviel Raum nehmen, wie ich brauche, denn schöpferische Prozesse benötigen manchmal viel mehr Zeit als angenommen.

Es ist wunderbar, wenn Menschen Kunstwerke betrachten und etwas mit Ihnen „passiert“. Es kann sie aufmuntern oder an etwas erinnern, es kann sie inspirieren etwas zu tun oder ihnen einfach das Gefühl geben, dass sie mit ihren Empfindungen oder Gedanken nicht allein sind.

In meiner Arbeit finden sich hauptsächlich Portraits von Personen. Dabei geht es mir nicht um die äußerliche Ähnlichkeit mit einer Person, sondern um die Darstellung eines inneren Zustands, um Verletzlichkeit, Scheu, Unsicherheit. Diese Emotionen werden jedoch nicht als Mangel dargestellt, sondern als Ausdruck des zerrissenen und gestressten Menschen in einer Zeit der (Über-)Individualisierung und Egomanie.

Als hartnäckige Autodidaktin - dazu noch perfektionistisch veranlagt und relativ wenig geduldig - ist es oft mühsam, den eigenen Weg zu finden. Ich teste die Grenzen des Mediums Farbe, indem ich pastos oder lasierend arbeite, Nuancen probiere und Überlagerungen zulasse oder Leinwand freistelle. Ein Riesenspaß, wenn der „Flow“ kommt, der einen weiter und weiter trägt. Oder eine Quälerei, wenn dieser ausbleibt und man hinausrennen möchte, um seinen Frust in den Wald zu schreien.
Wenn es jedoch gelingt, ein Gefühl darzustellen, dass wir alle kennen beziehungsweise erkennen, dann ist der Punkt erreicht, an dem das Gemälde „fertig“ ist. Ein wunderbarer Moment!



Biografie 

Seit 2019  Mitglied im Verbandsrat des VBKTh

seit 2018  Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen (VBKTh) und im Bundesverband Bildender Künstler 


seit 2014  Atelier für Malerei + Design in Arnstadt 


bis 2014  Freie Innenarchitektin und Designerin in Düsseldorf, München und Frankfurt/Main.  Kooperationen mit bildenden KünstlerInnen zur individuellen Gestaltung von Räumen

2003 - 2005 Vorsitzende des Bundes Deutscher Innenarchitekten BDIA Hessen

1995- 2015  Mitglied der Architektenkammer Hessen

1991  Diplom Ingenieurin Innenarchitektur


1984  bis 1991 Studium an der Peter Behrens School of Arts Düsseldorf 


1965  geboren in Köln 

Ausstellungen (Auswahl)

2021   sichtbar, Gruppenausstellung Thüringer Landtag Erfurt

2021   Werden und Vergehen,  Dornburger Schlösser
 
2021    KUBOSHOW, online-Kunstmesse 

2021    Meininger Kunstorte, Gruppenausstellung  

2021    Weibs_Bilder_ZWEIPUNKTNULL, Gruppenausstellung Kunsthalle Arnstadt 

2020    KAUFTKUNST, Gruppenausstellung Galerie Waidspeicher Erfurt 

2020   Herbstsalon, Gruppenausstellung Kunsthalle Arnstadt

2020   Natur - Mensch, Gruppenausstellung Kulturscheune St. Andreasberg 

2020   Reset - Neustart, Gruppenausstellung Thüringer Landtag Erfurt

2020   Placebo-Effekt, Gruppenausstellung Stadtmuseum Düsseldorf

2020   teilen & haben, Gruppenausstellung Dornburger Schlösser & Gärten

2020   Wintersalon, Gruppenausstellung Kunsthalle Arnstadt

2019   Jahresendflimmern, Gruppenausstellung Galerie Haus zum Bunten Löwen Erfurt

2019   Herbstgäste, Gruppenausstellung Kulturspeicher Dörenthe Ibbenbüren 

2019   Im Schatten der Genies, Gruppenausstellung Kunstverein Bretten 

2019   Prunk und Pracht, Gruppenausstellung Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg

2019   Bauhausfreie Zone, Gruppenausstellung Galerie Haus zum Bunten Löwen Erfurt

2019   Mon destin fabuleux, Einzelausstellung Galerie Haus zum Bunten Löwen Erfurt

2019   Bach Passionen, Gruppenausstellung Kunsthalle Arnstadt

2019   Wintersalon, Gruppenausstellung Kunsthalle Arnstadt

2018   Aufnahme in die Sammlung der Thüringer Staatskanzlei

2018   artthuer Kunstmesse Thüringen Messe Erfurt

2017   Weibsbilder, Gruppenausstellung Kunsthalle Arnstadt

2016    artthuer Kunstmesse Thüringen Messe Erfurt